Trend , Alle Artikel

Kosmetisches Fasten, wohltuend für Ihre Haut?

08/07/2020

Kosmetisches Fasten, wohltuend für Ihre Haut?

In letzter Zeit ist der Trend zur Natürlichkeit immer stärker in den Vordergrund gerückt. Wir wenden uns dem Wesentlichen zu, schränken das Make-up ein und geben unserer Haut nur die Pflege, die sie braucht. Einige Leute sind sogar noch weiter in diese Richtung gegangen und haben beschlossen, "kosmetisches Fasten" zu praktizieren. Sagt Ihnen dieser Begriff etwas? Nach dem Vorbild des Nahrungsfastens besteht das kosmetische Fasten darin, mindestens 48 Stunden lang keine Pflege anzuwenden. Vertrauen Sie Ihrer Haut, Sie werden einige Vorteile ernten! Wir erklären, wie das alles funktioniert :-)

KOSMETISCHES FASTEN, WAS GENAU IST DAS?

Kosmetisches Fasten besteht darin, das Auftragen von Kosmetika und Pflegemitteln auf die Haut für mindestens 48 Stunden drastisch zu reduzieren. Kein Make-up, keine Feuchtigkeitscreme, kein Serum, keine Gesichtsmaske ... nada! Lassen Sie Ihre Haut in Ruhe und berühren Sie sie nicht mehr. Jede Person passt die Dauer des Fastens nach ihren Wünschen an. Ideal ist es, es mindestens 48 Stunden lang zu praktizieren, um die ersten positiven Auswirkungen zu spüren. Was die Häufigkeit betrifft, so können Sie versuchen, zu Beginn einmal im Monat zu fasten, danach einmal alle 2 Wochen oder einmal pro Woche, wenn Ihr Lebensrhythmus es zulässt. Die beste Methode ist es, aufmerksam auf Ihre Haut zu achten und ihre Bedürfnisse zu verstehen.

Um kosmetisches Fasten zu praktizieren, ist es ideal, ruhig zu Hause oder in einer schadstoffarmen Umgebung zu sein und nicht 1001 Aktivitäten geplant zu haben. Planen Sie zum Beispiel, Ihre Kur am Wochenende, zu Hause oder im Urlaub auf dem Land durchzuführen. Die Haut sollte während dieser Zeit nicht mit äußeren Aggressionen konfrontiert werden, die sie schwächen könnten.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie erhebliche Hautprobleme wie atopische Haut, Ekzeme, Psoriasis haben, sollte kosmetisches Fasten vermieden werden, oder fragen Sie Ihren Hautarzt um Rat.

WARUM DIE KOSMETIK SCHNELL MACHEN?

kosmetisches Produkt

Es stimmt, dass wir mit dem Auftragen von Pflegeprodukten jeden Tag eine Menge Anforderungen an unsere Haut stellen: Gesichtsmaske, Serum, Augenkontur, Feuchtigkeitscreme... Die Haut wird dann leicht träge und verwöhnt. Der Zweck dieses Fastens besteht darin, ihm eine kleine Atempause zu verschaffen, damit es sein natürliches Gleichgewicht wiederherstellen kann. Darüber hinaus wird die übermäßige Verwendung ungeeigneter Hautpflegeprodukte, die aus chemischen Inhaltsstoffen bestehen, Ihre Haut mehr als alles andere stören. Eine Pause ermöglicht es Ihnen, einen Schritt zurückzutreten und festzustellen, was Ihre Haut wirklich braucht.

Unsere Haut ist irgendwie magisch... Sie hat einen Mechanismus, der es ihr erlaubt, sich selbst zu regenerieren! Sie zieht das, was sie braucht, aus unserem Körper und ist damit zufrieden. Sie fragen sich also wahrscheinlich: "Warum pflegen wir unsere Haut, wenn sie diese Aufgabe auch allein bewältigen kann? Äußere Aggressionen wie Umweltverschmutzung, klimatische Bedingungen, Stress, freie Radikale oder sogar das Alter schwächen unsere Epidermis, und die Anwendung angepasster Pflegeprodukte trägt daher zum Schutz und Erhalt Ihrer Haut bei. Aber manchmal fühlt es sich auch gut an, die Zähler auf 0 zurückzusetzen und die Haut atmen zu lassen, damit sie ein wenig Autonomie zurückgewinnen kann.

KOSMETISCHES FASTEN: WIE BEGINNEN?

gesichtsreinigungsschwamm konjac

Um mit Ihrer jungen Kosmetik zu beginnen, entfernen Sie zunächst Ihr Gesicht mit einem Make-up-Entferneröl. Verwenden Sie als nächstes ein mildes Reinigungsgel, vorzugsweise aus biologischem Anbau und mit natürlichen Inhaltsstoffen. Spülen Sie Ihr Gesicht, trocknen Sie es sanft ab und schon können Sie mit dieser kosmetischen Behandlung beginnen! Das Ziel ist, nichts mehr auf Ihr Gesicht aufzutragen, aber Sie haben das Recht auf nur einen Joker: Blumenwasser. Wenn sich Ihre Haut straff anfühlt, wenn Sie in einer Stadt leben, in der das Wasser verschmutzt ist, oder wenn Sie einfach Lust haben, können Sie sich mit etwasRosenwasser besprühen, um Ihre Haut zu beruhigen und zu erfrischen.

Wenn Sie zu Beginn des Fastens ein Unbehagen wie ein Spannungsgefühl verspüren oder Ihre Haut glänzend aussieht, geraten Sie nicht in Panik! Die Haut ist dabei, ihr natürliches Gleichgewicht wiederzuerlangen und beginnt, sich anzupassen. Nach und nach wird sein Hydrolipidfilm wieder aufgebaut, und alles ist wieder normal!

Bitte beachten Sie, dass die wichtigsten Momente Ihrer Heilung nachts stattfinden. Dann regeneriert sich Ihre Haut, eliminiert alle Giftstoffe und produziert Elastin und Kollagen.

Achten Sie bei dieser jungen Kosmetik darauf, dass Sie sich ausgewogen ernähren und genügend trinken, um Ihre Haut gut zu versorgen!

WAS SIND DIE VORTEILE DES KOSMETISCHEN FASTENS?

- Die Haut gewinnt ihre Autonomie zurück

- Unsere Pickel werden weniger und die Spuren, die sie hinterlassen können, verblassen ebenfalls.

- Die Talgproduktion ist reguliert

- Wir versöhnen uns mit seiner Haut und vertrauen ihm...

- Wir lernen, einander auf natürliche Weise zu lieben

- Es erspart uns morgens und abends eine Menge Zeit...

- Wir bestimmen, was unsere Haut wirklich braucht

- Wir lassen unsere Haut endlich atmen und entgiften sie.

KOSMETISCHES FASTEN, SCHRITT FÜR SCHRITT FÜR DIE WIDERWILLIGSTEN

Schönheitsprodukte in einem Badezimmer

Diejenigen unter Ihnen, die vorsichtiger mit der Idee sind, kosmetisches Fasten zu praktizieren, können in Etappen und vor allem in ihrem eigenen Tempo vorgehen. Wir beginnen mit der Aufhellung unseres Make-ups, indem wir die Anwendung von Produkten vor allem auf unseren Teint beschränken(natürlich schön sein... wie geht man da vor?). Dann reduzieren wir die Anzahl der Behandlungen und begnügen uns mit einem Make-up-Entferneröl, einem sanften Reinigungsmittel und einer Feuchtigkeitscreme. Das Ideal ist, sich natürlichen und zertifizierten biologischen Produkten zuzuwenden, die im Einklang mit Ihrer Haut stehen und sie respektieren. Übernehmen Sie diese neue Routine zum Beispiel am Wochenende, und Ihre Haut wird allmählich wieder ein gewisses Gleichgewicht erlangen.

IN AKANE WOLLTEN WIR AUCH DIE KOSMETIK SCHNELL TESTEN!

Eines der Teammitglieder von Akane experimentierte mit kosmetischem Fasten, um ihre eigene Meinung zu diesem Thema mitzuteilen! Wir lassen Mathilde zu Wort kommen, um uns von ihren Erfahrungen zu berichten.

"Ich habe das kosmetische Fasten knapp 72 Stunden lang ausprobiert. Nachdem ich meine Haut nachts gereinigt hatte, berührte ich keine Produkte mehr. Am Morgen hatte ich ein leichtes Spannungsgefühl, nachdem ich mein Gesicht unter Wasser gelaufen war. Also wandte ich die einzige erlaubte Ausnahme an, eine Rosenwasserhaut. Die Zugempfindung verschwand dann während der Mastination. Ich habe im Allgemeinen Mischhaut, während dieser Fastenbehandlung hatte ich keine Überproduktion von Talg und meine Haut glänzte auch nicht. Die wenigen Pickel, die ich hatte, sind ausgetrocknet, und neue sind auch nicht aufgetaucht! Ich denke darüber nach, die Erfahrung etwas länger zu wiederholen, um zu sehen, ob ich noch mehr Ergebnisse erziele, aber auf jeden Fall ist es schön, die Haut atmen zu lassen und das Gesicht so zu genießen, wie es sein sollte!

Was, wenn wir nur eine behalten?
  • 5 1
    ,
    5/ 5