Aknenarben auf der Haut

Aknenarben auf der Haut

19/04/2021

Hinterlässt Ihre Akne Narben und Rötungen? All unsere Ratschläge, sie zu reduzieren, für einen makellosen Teint. 

Narben, Verbrennungen, Akne... Die Haut kann vielen Aggressionen und Traumata ausgesetzt sein, die rote Flecken hinterlassen, manchmal auch in Erleichterung. Diese Narben können Komplexe verursachen, da sie dazu neigen, lange sichtbar zu bleiben. Je nach den Traumata, die sie erlitten hat, kann es sehr lange dauern, bis sich die Haut vollständig regeneriert hat. Einige Häute heilen schnell, während andere langsamer heilen. Hier sind unsere Tipps zur Beschleunigung der natürlichen Regeneration der Haut, um Aknenarben, rote Flecken und andere Narben zu reduzieren.

WAS IST EINE AKNENARBE?

Eine Aknenarbe ist eine mehr oder weniger sichtbare Spur, die durch den Kampf der Zellen gegen eine Aggression verursacht wird. Die Narbe hängt davon ab, ob die tiefen oder die oberflächlichen Hautschichten betroffen sind. Die Wunde wird normalerweise durch ein aus Kollagenfasern bestehendes Granulationsgewebe ersetzt. Diese Fasern füllen die Wunde aus und helfen, den beschädigten Bereich zu reparieren. Wenn der Schaden jedoch tief ist, kann sich die Haut nicht regenerieren, und dieses Gewebe bleibt sichtbar. Manchmal sind es vor allem die Gefäße in der Haut, die geschädigt wurden, wie im Fall von roten Aknenarben.

DIE BESONDERHEITEN VON AKNENARBEN

Je nach Zustand der Haut können die Aknenarben gerötet und/oder erhaben sein. Wenn die Rötung im Laufe der Zeit und mit der richtigen Behandlung schließlich abklingt, bleiben erhöhte Narben in der Regel sehr langfristig bestehen. Dies ist oft die Folge bestimmter Gewohnheiten, wie z.B. die Gewohnheit, den Aknepickel zu piercen. Dies stört den Heilungsprozess, indem es zu einer zusätzlichen Traumatisierung der Haut führt. Manchmal haben selbst die gewissenhaftesten Menschen, die darauf achten, den natürlichen Heilungsprozess der Haut nicht zu stören, erhebliche Schäden. Dies hängt von der Genetik der Haut und ihrer natürlichen Fähigkeit ab, sich selbst zu regenerieren. Es gibt jedoch Möglichkeiten, die Hautregeneration zu fördern.

EINGESUNKENE AKNENARBEN

Diese Art von Aknenarbe findet sich am häufigsten auf der Stirn, den Wangen und dem Kinn. Sie ist durch ein versunkenes Aussehen gekennzeichnet, da sie kleine Vertiefungen unterschiedlicher Größe und Tiefe bilden. Sie können verschiedene Formen annehmen:

- Eispickel": Die Narbe ist ein bis zwei Millimeter im Durchmesser und einige Millimeter tief.

- U-förmig oder kuppelförmig: ihr Durchmesser ist größer, aber sie ist flacher.

- Breit, mit einem Rand auf der Hauthöhe: Sie hat eine viereckige Form und ist tief.

In jedem Fall kann die Aknenarbe eine andere Form, Größe und Relief annehmen. Es kann sich um ein Gebiet mit Depigmentierung oder Hyperpigmentierung handeln, wie z.B. im Fall der Narbenbildung bei roter Akne.

ROTE ACNE-NARBEN

Diese Aknenarben werden durch die Entzündung verursacht, die den Pickel begleitet hat. Sie beginnen langsamer, vor allem auf heller Haut, die von Natur aus dünner ist und zu Rötungen neigt. Glücklicherweise sind diese Narben selten dauerhaft.

DISCOVER

---------------------------------------

⭐⭐⭐⭐⭐ 5/5

Rossi - "Es ist großartig, angenehme Textur, leicht aufzutragen, göttlicher Duft, der Teint ist heller und macht die Haut sehr weich! Ich empfehle es!"

Weitere Rezensionen ansehen

---------------------------------------

WELCHE BEHANDLUNG VON NARBEN UND FLECKEN?

Unabhängig davon, ob Sie eine rote Aknenarbe oder einen anderen Fleck haben, ist die Hautregeneration von entscheidender Bedeutung. Sie kann dann verstärkt werden, ohne unbedingt eine Laserbehandlung durch einen Dermatologen in Anspruch nehmen zu müssen. Manchmal genügt eine natürliche Hautpflege für ein paar Monate, um eine klare Haut wiederherzustellen und sich von Aknenarben zu verabschieden.

HAUTDESINFEKTION: EIN WESENTLICHER SCHRITT 

Im Falle von Pickeln ist es unerlässlich, mit der Desinfektion der Haut zu beginnen. Eine Infektion kann den Heilungsprozess beeinträchtigen. Um die Haut sanft zu desinfizieren, ist das ätherische Teebaumöl perfekt, da es eine sehr hohe antimikrobielle Wirkung hat und gleichzeitig die für das Hautgleichgewicht wichtigen Bakterien respektiert. Dieses ätherische Öl wird in unserer Grünen Maske mit der grünen Tonerde kombiniert, um Aknenoppen wirksam zu bekämpfen und den Heilungsprozess vorzubereiten.

HAUTPFLEGE ZUR FÖRDERUNG DER HAUTREGENERATION

Um die durch Akne verursachten oberflächlichen Flecken zu beseitigen und die Hautregeneration zu fördern, ist es unerlässlich, die Haut täglich mit geeigneten Produkten zu pflegen. Wenn Sie unsere Produkte natürlichen Ursprungs regelmäßig anwenden, können Sie den Zustand Ihrer Narben verbessern. So haben feuchtigkeitsspendende Wirkstoffe wie Aloe Vera viele heilende und regenerierende Eigenschaften. Seine vielen Vitamine helfen der Haut, gesünder zu werden. Langfristig angewendet, mildert Aloe Vera Pigmentflecken und die Linderung bestimmter Flecken.

Einige klärende Masken wie die Fleckenmaske sind ausgezeichnete Fleckenentferner. Zitronensaft wirkt in der Tat gegen alle Pigmentflecken, einschließlich Aknenarben, da er besonders reich an Vitamin C ist. Letzteres ist für eine gute Zellregeneration unerlässlich. Dieser Maskentyp sollte zweimal wöchentlich auf alle Bereiche des Gesichts mit Pigmentstörungen aufgetragen werden. Seien Sie jedoch vorsichtig: Zitrone ist photosensibilisierend, vermeiden Sie also unmittelbar danach Sonnenbestrahlung, insbesondere bei Akne. Dies kann die Hyperpigmentierung und damit die Sichtbarkeit roter Aknenarben akzentuieren. Es ist daher am besten, den Antrag am Abend vor dem Schlafengehen zu stellen.

ICH WILL DIE GRÜNE MASKE

---------------------------------------

⭐⭐⭐⭐⭐ 5/5

Salomé - "Maske sehr leicht aufzutragen mit einer Belichtungszeit von 5mn. Es ist sehr wirksam gegen Unebenheiten, verengt die Poren und mattiert die Haut sehr gut. Es trocknet die Haut nicht aus. Zu empfehlen"!

Weitere Rezensionen ansehen

---------------------------------------

PEELING ZUR ENTFERNUNG VON NARBEN

Durch die Arbeit an verschiedenen Schichten der Epidermis entfernt das dermatologische Peeling die härtesten Narben, um neue Haut zu bilden. Es erlaubt, die Haut in der Tiefe zu reinigen, aber auch Aknenarben zu löschen. Tatsächlich stimuliert dieses Protokoll die Produktion von Kollagen und fördert die Erneuerung der Hautzellen. Es handelt sich jedoch um einen Prozess, der manchmal recht schwer und aggressiv ist und bei empfindlicher Haut nicht empfohlen wird. Bei tiefen Narben ist sie zudem nicht immer ausreichend.

Für ein sanfteres "Peeling" ist unsere Bio-Maske Rose Granité ideal, dank ihrer Zusammensetzung aus Akane's Oleoactif, Frucht-AHA und Apfelkern-Pulver. Dieses natürliche Peeling ist sanft, um die Haut nicht zu schädigen. Langfristig und zweimal wöchentlich angewendet, ist es wirksam bei der Reduzierung von Aknenarben, aber auch bei der Klärung der Haut.

GUTE HYDRATION

Darüber hinaus ist es wichtig zu wissen, dass eine gute Hydratation für die Regeneration der Haut unerlässlich ist, insbesondere nachts, weil sich die Haut dann selbst repariert. Um Flecken und Narben zu reduzieren, ist es daher notwendig, die Gesichtshaut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Die abendliche Anwendung einer Feuchtigkeitscreme legt einen schützenden Kokon darauf, damit sich die Zellen richtig regenerieren können.

Die feuchtigkeitsspendende Gelee-Infusion erfrischt, beruhigt und befeuchtet in einem einzigen Schritt. Seine leichte Textur ist ideal für alle, die an Akne leiden und ihre Haut leicht befeuchten möchten, ohne sie zu fetten. Das Aufgussgelee enthält 95% reinen organischen Aloe Vera-Saft, der von Natur aus reich an Aminosäuren, Vitaminen A, B, C, E und Spurenelementen ist. Die Haut wird beruhigt und geglättet, das Erscheinungsbild von Aknenarben nimmt allmählich ab.

Dank ihrer Geltextur befeuchtet die Cocon Night Mask die Haut kontinuierlich während der Nacht, ohne zu fetten. Während die Zellregeneration zwischen 23.00 Uhr und 2.00 Uhr ihren Höhepunkt erreicht hat, ist die Haut tief befeuchtet und der Teint strahlt am Morgen!

WIE DAS AUFTRETEN VON ROTEN AKNENARBEN UND ANDEREN FLECKEN VERHINDERT WERDEN KANN?

Die Aknenarbe ist die Folge der Akne, und manchmal das Ergebnis schlechter Reflexe, die verbannt werden müssen. Wenn Sie rote oder bräunliche Aknenarben vermeiden wollen, mit mehr oder weniger wichtigen Erleichterungen: bevorzugen Sie neue Gesten.

Am besten fangen Sie damit an, Ihre Knöpfe nicht zu berühren. Sie sollten sich bewusst sein, dass atrophe oder hypertrophe Narben Krater oder Wucherungen im Hautgewebe bilden, was ihre Behandlung sehr schwierig macht.

Bei Pigmentflecken, wie roten Aknenarben, aber auch braunen, weißen und verfärbten Flecken, schützen Sie Ihre Haut mit einem Sonnenschutzmittel.

Und schließlich sollten Sie nicht warten, um Aknemale zu behandeln und die Hautregeneration mit der richtigen Pflege zu fördern. Denken Sie auch an eine gesunde, vitaminreiche Ernährung. Es ist auch sinnvoll, bestimmte Nahrungsergänzungsmittel wie Zink, Vitamin C oder Bierhefe zu verwenden, die der Haut helfen, sich in der Tiefe zu reparieren.

ICH MÖCHTE DIE GELBE MASKE.

---------------------------------------

⭐⭐⭐⭐⭐ 5/5

Anna - "Diese Maske ist wirklich wunderbar, ihr Baiser-Duft ist berauschend, und ihre Wirksamkeit ist sofort spürbar. Ich konnte das Verschwinden von Unvollkommenheiten auf meinem Gesicht sowie ein gesundes Leuchten feststellen. Ich empfehle es wirklich!"

Weitere Rezensionen ansehen

---------------------------------------

ICH MÖCHTE DIE FEUCHTIGKEITSSPENDENDE GELEE-INFUSION...

---------------------------------------

⭐⭐⭐⭐⭐ 5/5

Veronique - "Super-Gelee. Ich trage es morgens und abends auf. Es dringt sehr schnell ein und hinterlässt keinen Fettfilm. Ich liebe es!"

Weitere Rezensionen ansehen

---------------------------------------

Unsere Behandlungen zur Verringerung von Aknenarben
  • 5 1
    ,
    5/ 5


  • 5 1
    ,
    5/ 5


  • 5 1
    ,
    5/ 5


  • 5 1
    ,
    5/ 5