sagte Yuka!

sagte Yuka!

27/05/2019

__________________________

Öl, Creme, Maske, Serum, Shampoo... Yuka ist die App, die Ihnen hilft zu entschlüsseln, was Sie essen!

Um Sie beim Kauf Ihrer Produkte besser zu begleiten und einen gesunden und verantwortungsbewussten Konsum zu fördern, entdecken Sie die Zusammensetzung und die Noten der Hautpflegeprodukte von Akane, die durch die Yuka-Anwendung geprüft wurden.

__________________________

Wir können es nie genug wiederholen, wir haben eine und nur eine Haut, eine Hülle, die den Körper vor Erschütterungen und äußeren Aggressionen schützt. Da sie einzigartig ist, muss man sich um sie kümmern. Nach den glorreichen Jahren des Überkonsums in der Lebensmittel-, Kosmetik- und Textilindustrie überdenken immer mehr von uns die Art und Weise, wie wir täglich konsumieren.

Die Yuka-Anwendung ermöglicht es Ihnen, die Zusammensetzung des Kosmetikums, das Sie kaufen möchten, zu kennen. Durch einfaches Scannen des Strichcodes sehen Sie auf einen Blick die Liste der Zutaten, aus denen das betreffende Produkt besteht!

Eine grüne Raute vor einer Zutat: diese ist ohne Risiko

Eine gelbe Raute vor einer Zutat: Diese stellt ein begrenztes Risiko dar.

Eine orangefarbene Pastille vor einer Zutat: Diese stellt ein mäßiges Risiko dar.

Eine rote Raute vor einer Zutat: Diese stellt ein hohes Risiko dar.

Mit Yuka kennen Sie sofort die potenziellen oder nachgewiesenen gesundheitlichen Auswirkungen jedes Inhaltsstoffs auf der INCI-Liste der Hautpflegeprodukte in Ihren Händen. Keine unangenehmen Überraschungen mehr!

AKANE, EINE TRANSPARENTE MARKE

sagte Yuka!

Wir bei Akane haben uns zu Transparenz verpflichtet, um Sie hinsichtlich der Zusammensetzung unserer Produkte zu beruhigen. Wir haben alle unsere Produkte mit der Yuka-Anwendung gescannt (sowie Clean Beauty und Quel-Kosmetik), um die Qualität unserer Produkte hervorzuheben und Ihnen bei der Auswahl zu helfen. Wir möchten die Ergebnisse der Yuka-Anwendung mit Ihnen teilen.

Wir setzen uns für gesunde, aktive und natürliche Kosmetik ein.

Ergebnis: Alle Referenzen im Sortiment werden mit "ausgezeichnet" bewertet, mit einer Durchschnittsnote von 93,8/100, und viele Produkte werden mit 100/100 bewertet! Yuka hat gesprochen!

Null rote Zutaten und null orangefarbene Zutaten :-)

Aus Gründen der Transparenz haben wir die Inhaltsstoffe, die im Antrag gelb als "risikoarm" erscheinen, aufgelistet, um Ihnen deren Verwendung zu erläutern!

Wollen wir? Los geht's!

DIE ZITRONELLOLE

Dieser Inhaltsstoff wird durch die Destillation von Geranium- und Zitronengrasessenzen gewonnen und ist auch in der Rose enthalten. Es kann als leicht allergieauslösend betrachtet werden. Das Risiko einer Allergie ist immer noch sehr gering.

Betroffene Produkte : Biologisches Blumen- und Fruchtwasser, formuliert mit biologischem Damaszener-Rosenblütenwasser.

BENZYL-ALKOHOL

Diese Zutat wird als Konservierungsmittel verwendet. In einigen sehr seltenen Fällen kann es leicht irritierend sein.

Betroffene Produkte : Organisches feuchtigkeitsspendendes Aufguss-Gelee

TITANDIOXID IN WEISSEN FORMELN (CREMES UND HAUTPFLEGE)

Sie ermöglicht die Farbstabilität einer Formel über die Zeit. Es ist wichtig, dass Titandioxid in seiner nanopartikulären Form im Verdacht steht, gesundheitsschädlich zu sein. Wie durch die Yuka-Anwendung entschlüsselt, ist das in unseren Formeln verwendete Titandioxid nicht nanopartikulär (

Betroffene Produkte: Bio-Feuchtigkeits-Schmelzcreme, Bio-Seiden-Antifaltencreme, Bio-Weiß-Maske, Bio-Rosa-Granit-Maske, Bio-Nacht Kokon-Maske.

TITANDIOXID (IN AUFMACHUNG)

Sie bietet eine gute Abdeckung für unsere BB-Familienbetreuung. Wie bereits gesehen, steht dieser Bestandteil in seiner nanopartikulären Form im Verdacht, gesundheitsschädlich zu sein. Wie durch die Yuka-Anwendung entschlüsselt, ist das in unseren Formeln verwendete Titandioxid nicht nanopartikulär (

Betroffene Produkte : Bio Balsam für Lippen und Wangenknochen ganz in Rosen, Bio Balsam für samtig getönte Augenkonturen BB, Bio Creme für samtig getönte Augenkonturen BB, BioCreme fürstrahlenden Glanz ganz inRosen .

DIE NOTWENDIGKEIT, "ZU DEN GRUNDLAGEN ZURÜCKZUKEHREN".

Nach und nach werden Kurzschlüsse, Produkte aus biologischem Anbau und lokale Produzenten begünstigt. Wir sind Zeugen einer echten Rückkehr zu unseren Wurzeln. Der Verbraucher wird zum Konsumakteur und sucht Transparenz über die Inhaltsstoffe der Produkte, die er kauft. Der Erfolg von Anwendungen wie Yuka, INCI beauty, Clean Beauty oder Quel cosmetic übersetzt dieses Bedürfnis nach Ehrlichkeit, aber auch diesen Wunsch nach gesunden und qualitativ hochwertigen Kosmetikprodukten auf Seiten der Verbraucher.

In Kosmetika ist die Verwendung umstrittener Inhaltsstoffe ein heißes Thema. 46%* der Kosmetikprodukte enthalten Bestandteile, die schädlich sind oder bei denen der Verdacht besteht, dass sie sowohl für die Haut als auch für die Umwelt schädlich sind.

Aber woher wissen Sie, ob die Zusammensetzung des Produkts gesund ist und wem Sie vertrauen können?

Wie wählen Sie Ihre kosmetischen Produkte mit :

WÄHLEN SIE IHRE KOSMETIKA SORGFÄLTIG MIT :

LABELS UND ZERTIFIZIERUNGSSTELLEN

Es gibt zahlreiche Labels und Zertifizierungsstellen, die die Verbraucher bei ihrer Wahl unterstützen. Cosmébio und Ecocert sind gute Referenzen dank präziser Spezifikationen, die darauf abzielen, gesunde und umweltfreundliche Produkte anzubieten. Ihre Aufgabe gemäß den verschiedenen Chartas ist es, die Abwesenheit von Pestiziden in den Produkten, eine überlegene Qualität der Rohstoffe aus biologischem Anbau, einen Anteil an Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs von immer über 95% und eine einwandfreie Rückverfolgbarkeit zu garantieren.

ANWENDUNGEN ZUR ENTZIFFERUNG VON ZUTATENLISTEN

sagte Yuka!

Wenn Sie Details eingeben möchten, dauert die Entzifferung einer Zutatenliste Zeit und ist nicht für jeden zugänglich. Doch umstrittene Inhaltsstoffe, die im Verdacht stehen, endokrine Störungen zu verursachen, krebserregend oder umweltschädlich zu sein, sind unter wissenschaftlichen Namen versteckt, die entschlüsselt werden müssen.

Sie werden es verstanden haben, viele Anwendungen scheinen Ihnen beim täglichen Einkauf zu helfen (Kosmetika, aber auch Textilien oder Lebensmittel), wie z.B. Yuka, Quel Kosmetik oder Clean Beauty. Ihre Missionen? Die Inhaltsstofflisten auf der Rückseite Ihrer Produkte zu entschlüsseln, um die gefährdeten Inhaltsstoffe hervorzuheben und das Produkt zu empfehlen oder nicht. In den meisten Fällen brauchen Sie nur den Strichcode Ihres Produkts zu scannen.

Fühlen Sie sich frei, die YUKA-Anwendung herunterzuladen, um Ihre eigene Meinung über die Details der Zusammensetzung der Produkte in Ihrem Waschtisch oder Kühlschrank zu bilden, Sie könnten überrascht sein...

ENTSCHLÜSSELN SIE SELBST EINE LISTE INCI

Zuallererst sollten Sie wissen, dass jedes kosmetische Produkt, das in der Welt verkauft wird, verpflichtet ist, alle in seiner Zusammensetzung verwendeten Inhaltsstoffe anzugeben: Es handelt sich um die berühmte INCI-Liste, "International Nomenclature of Cosmetic Ingredients":

- Inhaltsstoffe pflanzlichen und tierischen Ursprungs erscheinen in lateinischer Sprache;

- Inhaltsstoffe mineralischen oder chemischen Ursprungs erscheinen in englischer Sprache;

- die Inhaltsstoffe sind von der höchsten bis zur niedrigsten Dosierung aufgelistet (aus diesem Grund erscheint "Aqua" oft ganz oben auf der Liste, da Wasser das Grundelement vieler Hautpflegeprodukte ist);

- die ersten 4 genannten Inhaltsstoffe mehr als 80% der Zusammensetzung des Produkts ausmachen;

- die letzten in der Liste genannten Inhaltsstoffe können in zufälliger Reihenfolge erscheinen. Dies ist bei allen unter 1% dosierten Artikeln der Fall.

Wenn Sie weitere Fragen zu den Inhaltsstoffen unserer Produkte haben, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter service-client@akane-skincare.com. Wir antworten Ihnen gerne!

*Quelle lesechos.fr